20.02.2020

Ein Besuch in der Künstlerwerkstatt

Anlässlich unseres Kunstprojekts in der ev. Kindertagesstätte Bockenheim und auf vielfachen Wunsch der Kinder haben wir am Donnerstag gemeinsam mit den teilnehmenden Kindern die Künstlerwerkstatt von Michael Öffler in Bockenheim besucht.

Michael Öffler ist ein überregional bekannter Künstler, dessen Bilder in zahllosen Ausstellungen weltweit gezeigt werden.

Bei unserem Besuch wurden wir von Herrn Öffler und seiner Frau empfangen. Sie haben uns durch die Hausgalerie geführt und den Kindern die Bilder erklärt. Auf einem Bild haben die Kinder Jesus Christus erkannt. Nach einer Trinkpause sind wir ins Atelier gegangen.
Dort haben wir gemeinsam erlebt, wie es ist ein großes Gemälde selbst zu kreieren indem wir verschiedene Akryl-Farben nacheinander auf einer Leinwand verteilt haben. Herr Öffler hat uns dabei mit seinen Ideen, vielen Tipps und der Zurverfügungstellung der Materialien tatkräftig unterstützt.

Wir möchten uns deshalb bei seiner Frau und ihm für den wunderschönen Vormittag und die große Gastfreundlichkeit nochmals auf diesem Weg ganz herzlich bedanken.

Die Kinder aus der Projektgruppe „In der Farbenwerkstatt“ und Valentina Klein

05.02.2020

Einen Brief von der „Hexe Ohnezahn“

Heute war ganz schön was los bei uns. Wir haben einen Brief von der „Hexe Ohnezahn“ bekommen, indem sie uns bat ein Experiment für sie durchzuführen. Unsere Aufgabe war es, zu überprüfen, welche Materialien sich in Wasser auflösen und welche nicht. Gemeinsam mit unserer Auszubildenden Julia konnten wir es kaum erwarten zu experimentieren. Mit großer Freude und Interesse haben wir die unterschiedlichsten Materialien getestet. Von Salz und Zucker bis hin zu Steinen und Papier, war nichts vor uns sicher. Bei jedem einzelnen Material waren wir sehr gespannt, was damit passiert.

Als wir damit fertig waren, hat jeder von uns ein Zauberbild aus Salzwasser an die Hexe malen dürfen.  Als der Experimente Vormittag zu Ende war, haben wir der Hexe auf ihren Brief geantwortet. Wir waren sehr stolz, dass wir ihre kleinen Helfer sein durften. Gespannt warten wir schon auf neue, interessante Experimente.

Wir lösen das Salz in dem Wasser

04.02.2020

Unser Besuch in Kindenheim

Heute war ein besonderer Tag für uns Große! Wir haben die zukünftigen Schulkinder der Kita des Nachbarortes Kindenheim besucht. Damit wir uns gegenseitig kennenlernen können, bevor wir nach den Sommerferien in gemeinsame Klassen in die Grundschule Bockenheim kommen. Heute stand das erste Treffen an.

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter und konnten uns zu Fuß auf den Weg nach Kindenheim machen. Nach der Vorstellungsrunde folgte eine kleine Geschichte vom Zirkus. Nach dem gemeinsamen Frühstück durften wir uns schminken lassen. Dann ging es in die Turnhalle, in der verschiedene Stationen für uns aufgebaut waren.  Mit großer Freude haben wir alles ausprobiert und hinterher manches auch vorgestellt.

Den Heimweg sind wir mit vielen Eindrücken und neuen Bekanntschaften angetreten. Wir freuen uns schon sehr auf den Besuch der Kindenheimer Kinder bei uns in Bockenheim!

Unser Blick auf Bockenheim